Kundenspezifisch

Mitlerweile sind ca. 40% aller verkauften Displays bei uns kundenspezifisch. Aber was heißt das eigentlich, dieses „kundenspezifisch“?

Nehmen wir an, Sie haben ein wunderbar passendes Display gefunden. Es passt zu 100% in die Spritzgussform, sieht hervorragend aus und der Preis passt ins Budget. Aber egal wie Sie es auch drehen und wenden, das Anschlusskabel ist einfach um 15mm zu kurz. Frei nach dem Motto "was nicht passt wird passend gemacht" können wir das Kabel verlängern und Sie haben ein kundenspezifisches Display.

Und so kann man es mit vielen Parametern des Displays machen. Egal ob Helligkeit, Abmessungen, Blickwinkel, Lebenszeit. Es gibt viele Schrauben an denen man drehen kann. Und damit nicht genug. Passt nun überhaupt kein Standard, fangen wir mit einem leeren Blatt an und füllen es mit „Display-Leben“.

Generell gesagt geht dies mit allen Technologien. Egal ob es sich um ein monochromes Display, ein TFT oder ein OLED handelt. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass Werkzeugkosten und Mindestabnahmemengen für ein kundenspezifisches Design je nach Technologie unterschiedlich sind. Und diese leider manchmal auch die Idee nach einem kundenspezifischen Display untergehen lassen.